FrameLinks

Mit den fünf Säulen der Kneipplehre zum Erfolg.
 
Die aktive Gesundheitspflege bezieht alle fünf Säulen der Kneipplehre mit ein.
Die Kneipplehre will mit natürlichen Lebensreizen wie Wasser, Wärme, Licht, Luft, Sonne und Erde
 
-die körperlichen Abwehrkräfte stärken
-die Stresstoleranz erhöhen
-die Leistungskraft und Lebensfreude steigern
-die Lebensqualität und das Wohlbefinden verbessern

Nehmen Sie diese aktive Gesundheitspflege selbst in die Hand.

KneippTurnen
Neuhausen - allg. Volksturnen
Wann
jeden Dienstag, 13.30-14.30 Uhr
Wo
Rhyfallhalle, Neuhausen
Leitung
Susi Straub, 052 685 27 79
Herblingen - allg. Volksturnen
Wann
jeden Mittwoch, 17.15-18.00 Uhr
Wo
Schulhaus Gräfler, Schaffhausen
Leitung
Ursula Bührer, 052 649 26 34
LebensordnungAlt
 
 
WasserAlt
 
KraeuterAlt
 
ErnaehrungAlt
 
Lebensordnung
Hydrotherapie
Heilkräuter
Vollwerternährung
Bewegung
BewegungAlt
 

Die Bedeutung der Gesundheitsvorsorge war dem Allgäuer Pfarrer und Naturheiler

Sebastian Kneipp

bereits im vergangenen Jahrhundert bekannt. Inzwischen wurde die Methode ärztlich anerkannt, wissenschaftlich erforscht und weiter entwickelt. Vor allem die Anwendungen mit dem stets gegenwärtigen Wasser haben sich im Alltag unzähliger Menschen bewährt. Der ganze Organismus mit seinen leiblichen und seelischen Kräften wird durch die Wasserbehandlung aktiviert.


 
Ziele der Kneippmethode sind die Harominierung und Stabilisierung der Grundfunktionen wie Atmung, Kreislauf, Wärmehaushalt, Verdauung, Nerven- und Hormonsystem sowie die Aktivierung und Stärkung des Immunsystems und damit eine gefestigte Gesundheit. Regelmässig durchgeführte und stufenweise trainierte Kneippanwendungen bringen die gewünschten Erfolge.

KopfBild
KneippLogoSekSH
Kneippanlage
KneippAnlage_1